Die Freien Wähler Stadtverband Buchen unterstützen, unter dem Motto „Frühjahrsputz in Buchen“ die Aktionswoche der Stadt Buchen, die am Samstag, 9. April ab 10 Uhr mit dem Stadtreinigungstag ihren Abschluss findet.

Während die Schulen und Kindergärten bereits unter der Woche in verschiedenen Reinigungsabschnitten Müll sammeln, können am Samstag alle Interessierten

gemeinsam Hand angelegen, um Straßen, Wege und Plätze in der Innenstadt zu reinigen. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind aufgerufen mitzumachen.

Der städtische „Frühjahrsputz“ startet am Samstag, 9. April um 10 Uhr am Wimpinaplatz.

Vor dem neuen Rathaus werden zum Ende der Reinigungsaktion auch alle Säcke gesammelt, um zu verdeutlichen, wie viel Abfall achtlos in den öffentlichen Raum geworfen wird.

Die Mülleimer werden auch am Stadtreinigungstag wie üblich durch den „Stadtreinigungsdienst“ geleert. Von den Teilnehmern soll sämtlicher Abfall auf den Straßen, Wegen und Plätzen eingesammelt werden. Die Stadt wird hierzu in verschiedene Reinigungsbereiche eingeteilt. Müllsäcke werden bereitgestellt. Gesammelt wird sämtlicher Abfall wie Verpackungen, Kartons, Plastikfolien, Flaschen, Dosen, Zigaretten und ähnliches. Arbeitshandschuhe und Reinigungsgeräte, wie beispielsweise Schaufeln, Eimer oder Besen, sind von den Helfern mitzubringen. Die Veranstaltung wird auch bei schlechtem Wetter durchgeführt.

Als Abschluss der Reinigungsaktion gibt es für alle freiwilligen „Müllsammler“ auf dem Wimpinaplatz einen Mittagsimbiss.