Demokratie achten – wählen gehen – FREIE wählen! Unter diesem Motto stand der diesjährige Freie Wähler Tag 2019 mit anschließender 63. Jahreshauptsversammlung.

Landesvorsitzender BM Wolfgang Faißt diskutierte mit den Vertretern der kommunalen Spitzenverbänden über die Kommunalwahl 2019.

Zur Frage stand:

Ist die Kommunalwahl eine Schicksalswahl?

Ist unsere Demokratie durch Populisten und rechte und linke Außenseiter ernsthaft in Gefahr?

Was kann und was muss man tun, um Wählerinnen und Wähler wieder an die Urne zu bringen?

Ist Wählen ab 16 Jahren wirklich ein Erfolgsmodell?

Gesprächspartner des Landesvorsitzenden waren:

Roger Kehle, Präsident des Gemeindetages Baden-Württemberg, Stuttgart

OBin a. D. Gudrun Heute-Bluhm, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetages Baden-Württemberg

Dr. Alexis von Komorowski, Hauptgeschäftsführer des Landkreistages Baden-Württemberg.

Die Freien Wähler des Neckar-Odenwald-Kreises waren mit einer Delegation vertreten. Darunter auch Peter Bauer Stadtverbandsvorsitzender von Buchen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels